Preschool

Diese Woche wurde in der örtlichen Vorschule das kommende Neujahrsfest gefeiert, bevor es in die Ferien geht. Das Neujahrsfest (14.4.) ist das größte buddhistische Fest und hat in Sri Lanka bzw. großen Teilen Asiens eine so hohe Bedeutung, wie Weihnachten bei uns.

An diesem Tag begleiten die Eltern ihre Kinder in die Vorschule, so auch unser Koch Pradeep und seine Frau ihre kleine Tochter. Da ich aus zeitlichen Gründen leider nicht mehr zum „unterrichten“ in die Preschool gehen kann, habe ich seine Einladung, auch zum Fest zu kommen, natürlich gerne angenommen. Die Kinder hatten ihre feinste und bunte Festkleidung an – die Jungs im Sarong, die Mädels in Kleidern und Mini-Saris. Ähnlich wie bei uns zu Weihnachten wurden Gebete und Gedichte aufgesagt, Spiele gemacht und Rituale zelebriert. Nur dass man hier eben den Tempelbesuch spielt statt ein Krippenspiel 🙂 Es war total schön zu sehen, aber auch sehr heiß auf dem Schulhof in der prallen Sonne und natürlich sehr voll und chaotisch…dennoch aber immer durchgeplant und mit gewisser Disziplin. Zwischendurch gab es noch ein sehr leckeres Frühstück – wir zwei einzigen „Weißen“ (Tine & ich) durften natürlich als erstes an die Reihe, keine Widerrede…

Besonders spannend war übrigens auch meine erste Fahrt mit dem Bus, der eher einem fahrenden Tempel gleicht. Wie im Film schaukelt er hin und her, die Serpentinen rauf und runter, im Takt der indischen Musik, zu der auch die Buddhafiguren an der Frontscheibe tanzen.

Im Bus auf dem Land sticht man als einzige Weiße natürlich trotz der vielen Menschen noch hervor. Man spürt am eigenen Leib, wie sich Jemand fühlt, der aufgrund seiner Hautfarbe fremd ist. Nur mit dem Unterschied, dass einem hier zwar auch mit überraschten Blicken, aber meist einem freundlichen Lächeln begegnet wird. Davon kann unsere Kultur noch viel lernen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s