Wer, was, wo? 

60 days off – 60 Tage raus, einfach mal weg. Weg vom Alltag in der Großstadt und all den kleinen und großen Sorgen dort. Stattdessen 60 Tage Abenteuer und Leben im Regenwald Sri Lankas. Dies ist mein Bildertagebuch mit kurzen Geschichten aus dem Alltag meiner kleinen „Auszeit“.

6 Wochen davon verbringe ich als Voluntärin auf der „Singharaja Garden ECO Lodge am Rande des letzen ursprünglichen Regenwalds Sri Lankas. Die Lodge wird seit 2009 von dem deutschen Paar Alli & Edna geleitet und bietet Öko-Tourismus mit Verantwortung für die Natur und die einheimischen Menschen. Konkret bedeutet dies, dass die Lodge so gut es geht durch Solarenergie, Bioanbau und einen kleinen Bach selbst versorgt wird und den Nachbarn Jobs mit fairen Löhnen sichert. Der Eingriff in die Natur ist so gering wie möglich. Maximal können 6 Gäste beherbergt werden, es gibt u.a. zwei freistehende Bungalows mit eigenen Gärten und privaten Naturpools. Ein Teil der Einnahmen fließt in die eigene Stiftung zur Entwicklungshilfe auf Sri Lanka, mit der auch der Hausbau und Schulen in der Region gefördert werden.

Reisen, tolle Konzepte, Asien und Nachhaltigkeit interessieren mich besonders, weswegen ich diesen Ort ausgewählt habe, um eine Zeit lang aus meinem Leben in Bremen zu verschwinden und mich hier etwas komplett anderem zu widmen. Meine Aufgaben finden hauptsächlich zusammen mit dem einheimischen Personal (Nachbarjungs in meinem Alter) auf der Lodge statt, also Gästebetreuung, Kochen der (juhu!) komplett vegetarischen, lokalen Gerichte, Roomservice oder auch Abholen der Gäste vom Flughafen Colombo. Als Ausgleich kann ich an Trecking-Touren, Safaris oder Stadt- & Strandausflügen teilnehmen und beim Yoga mitmachen.

Einen Teil meiner Zeit werde ich zudem in der 12km entfernten Vorschule verbringen, um den Kindern bei Malen und Singen etwas Englisch beizubringen.

In Deutschland bin ich (30) Angestellte einer großen Werbeagentur in Bremen, wo ich mich als Konzepterin täglich um neue Ideen für z.b.  Websites, Apps oder Kampagnen und deren Präsentation oder auch Workshops kümmere. Durch einige persönliche Krisen und dem immer währenden Fernweh habe ich schließlich all meinen Mut zusammen genommen und nach einer Auszeit mit unbezahltem Urlaub gefragt – ich wollte einfach mal raus um wieder zu mir zu kommen, vieles klarer zu sehen und Träume in die Tat umzusetzen. Dann ging alles sehr schnell und die Entscheidung, für zwei Monate nach Sri Lanka zu gehen, stand fest…

IMG_3039

Advertisements

4 Gedanken zu “Wer, was, wo? 

  1. Ich finde deine Entscheidung echt toll. Kenne Sri Lanka aus meinen fünf Reisen inzwischen sehr gut. War auch schon im Singharaja Rain Forrest unterwegs ( incl. Blutegel) .
    Ich hoffe du hast weiterhin eine tolle Zeit, geniese das Essen, die Kultur und alle Eindrücke die du nur irgendwie abspeichern kannst. Wenn du zurück bist, wirst du nicht mehr die alte sein. Freue mich evtl. von dir zu hören. Grüsse aus Augsburg

    Gefällt mir

    1. Hallo Sven,
      lieben Dank für deinen Kommentar! Ja, ein wenig Mut gehört auch dazu. Den braucht man aber eher dazu, die Komfortzone zu verlassen und Entscheidungen zu treffen, als gegen Blutegel zu kämpfen 😉 Ich genieße es, so gut ich kann. Lieben Gruß aus Yattapatha

      Gefällt mir

  2. Dolle Sache, Laura! Ich wünsche dir ein fantastische Zeit im Regenwald. Der Trip wird bestimmt eine prägende Erfahrung und deinen Lebensweg positiv beeinflussen.
    Beste Grüße, Thomas

    Gefällt 1 Person

    1. He Thomas, danke dir! Ja…das ist es bisher auf jeden Fall schon 🙂 lohnt sich. Ich kann so eine Auszeit – und sei es auch nur für ein paar Wochen – auf jeden Fall empfehlen. Tolles Land, tolle Leute. Aber man weiß auch was man an D hat 😉 lieben Gruß!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s